11 | 07 | 2020

Herzlich willkommen an der Grundschule Schwarzenbek-Nordost

Mathematik-Olympiade 2018  Kreisrunde Mölln

Am 8. Dezember haben die 12 besten Schülerinnen und Schüler unserer 3. und 4. Klassen in vier Teams an der Kreisrunde der Mathematikolympiade in Mölln teilgenommen.

Dabei ging es vor allem um logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und den kreativen Umgang mit mathematischen Methoden. Im Team mussten fünf verschiede Aufgaben gelöst werden. Dabei war nicht nur das richtige Ergebnis wichtig, sondern vor allem der nachvollziehbare Lösungsweg.

Dort trafen insgesamt 60 Teams aus 17 verschiedenen Grundschulen des Kreises  aufeinander. Die 177 Schülerinnen und Schüler wurden von vielen helfenden Elternteilen betreut, während 27 Lehrerinnen und Lehrer die Aufgaben korrigierten.

Für uns gab es dieses Jahr drei

Anerkennungsurkunden für hervorragende Plätze

Platz 3    Mina Schröder, Tim Schröder und Janick Krüger(Klasse 3)

Platz 4    Kylee Boldt, Anna Taubert und Merle Rottschäfer (Klasse 4)

Platz 5    Thora Ditschkuß, Samuel Knepper und Ole Löckmann (Klasse 4)

 

                    Janick, Tim, Mina   und   Luca, Lukas, Emil                                  Thora, Ole, Samuel   und   Anna, Merle, Kylee

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere Mathematikprofis!

Wir sind sehr stolz auf euch!!!!

Eure Frau Ablass und Frau Parzentny

Am 16.11.2018 fand zum 15. Mal der Bundesweite Vorlesetag der Stiftung Lesen statt. Im ganzen Land lasen Bücherfreunde aus ihren Lieblingsbüchern vor. Auch an unserer Grundschule Schwarzenbek-Nordost haben vielfältige Vorleseaktionen zum Thema „Natur und Umwelt“ stattgefunden. Die Lehrkräfte der 1.-4. Klassen lasen den Kindern aus vielen verschiedenen Kinderbüchern vor. Dazu wurde in den Klassen gemalt, gebastelt und erzählt. Die Schülerinnen und Schüler der 2., 3. und 4. Klassen durften sich innerhalb ihrer Stufe eine Vorleseaktion aussuchen und bekamen dafür eine „Lesekinokarte“. Als besondere Überraschung gab es für die Erstklässler ein Lesestartset der Stiftung Lesen. Die Kinder hörten den Erzählungen mit Freude zu und hatten viel Spaß.

Schulrekord: 206 Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder


Unglaublich!! Nach der gewaltigen Zahl von 161 Weihnachtspäckchen aus dem Vorjahr, konnten vor einigen Tagen sogar unfassbare 206 Päckchen-Spenden in die Sammelstelle nach Geesthacht gebracht werden. Jedes Jahr im Dezember fährt der "Weihnachtspäckchenkonvoi" die Geschenke nach Rumänien, Moldawien, Bulgarien und in die Ukraine. Die Päckchen werden an bedürftige Kinder in Waisen- und Krankenhäusern, in Behinderteneinrichtungen sowie in KiTas und Schulen verteilt. Die Kinder dort werden sich sehr über all die Kinderkleidung, Spielsachen und Süßigkeiten freuen. So können auch sie ein bisschen Weihnachten feiern.
Vielen herzlichen Dank an alle Unterstützer dieser Aktion.



(Die Kinder der Klasse 1a helfen beim Beladen unseres Schulbusses für den Transport der Päckchen nach Geesthacht:)